Biografie

Biografie

Gotthard Bonell ist 1953 in Truden / Bozen (Südtirol – Italien) geboren.
Studium an der Kunstlehranstalt St. Ulrich, sowie an den Kunstakademien von Venedig und Mailand
Besuch der Sommerkurse an der int. Sommerakademie Salzburg

  • 1980/81 Assistent an der int. Sommerakademie Salzburg
  • 1983 Auslandsstipendium für Wien durch das österreichische Bundesministerium für Unterricht und Kunst
  • 1985 Beginn des Gesangsstudium am Konservatorium in Bozen
  • 1997  Grafikmappe( 25  Radierungen )   zu Schuberts „Winterreise“  -CD –„ Winterreise „ mit Norman Shetler
  • 1988 – 2003 Mitglied des Landeskulturbeirates
  • 2000 CD und Graphikprojekt in Zusammenarbeit mit Antonio Ballista
  • 2002  Gemeinsam mit KS Brigitte Fassbaender und Norman Shetler hat G.B. den“ Liedsommer Eppan“ ins Leben gerufen und im Auftrag des Südtiroler Bildungszentrums viele Jahre betreut.

Mehrere Preise

  • 1984 Preis beim österreichischen Graphikwettbewerb
  • 1986 Ankauf durch österreichischen Graphikwettbewerb
  • 1992 1. Preis beim „Premio di pittura – G. Sobrile” Torino
  • 1993 1. Preis der Stadt Leifers

Arbeiten befinden sich in Museen und öffentlichen Sammlungen

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

  • Agrigento – Congresso int. di Studi Pirandelliani
  • Lugano/Schweiz  (Accademia delle “belle Arti” Brera/Milano)
  • Milano Palazzo del Turismo
  • Innsbruck Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum
  • Bregenz Palais Thurn und Taxis
  • Basel Art (Galerie Elefant)
  • München Haus der Kunst („Große Kunstaustellung 1988/89“)
  • Graz Neue Galerie („Südtiroler Kulturwochen“)
  • Bozen „Panorama Panorama“
  • Innsbruck Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum (“Mozart in Tirol”)
  • Bozen Museum für moderne Kunst „Positionen“
  • Torino Mole Antonelliana
  • Innsbruck: Galerie „Thurn und Taxis“
  • Bologna: Arte fiera 95
  • Wien: Österreichische Galerie – Ambrosi Museum
  • Frankfurt: Galerie Braas
  • 1997 Schloß Caldes / Trentino
  • 1997 ART – Frankfurt: Form und Funktion der Zeichnung heute (Peter Weiermeier)
  • 1998 Rupertinum Salzburg: Ideal und Wirklichkeit, das Bild des Körpers im 20. Jh.
  • 1998 ART –Innsbruck
  • 1998 Ankauf durch das Landesmuseum „Rupertinum“ Salzburg
  • 1998 Goldach CH „Grenzgänger“
  • 1998 St. Pölten „Motive der Stille“
  • 1998 Schloss Katzenzungen Prissian „Motive der Stille“
  • 1999 Blicklestiftung Bruchsal „Figuration“
  • 2000 Museum Rupertinum Salzburg „Figuration“
  • 2001 Museion Bozen “Figuration”
  • 2002 Galleria d’Arte Moderna Bologna
  • 2002 Galleria Isola Trento
  • 2003 Ala Palazzo Malfatti Scherer
  • 2003 Bozen Piccola galleria “ Selbstbildnisse”
  • 2003 Padova
  • 2010 Innsbruck Volkskunstmuseum”Au ! Schmerz”
  • 2011 Mezzano TN “Mezzano romantica “ Radierungen ( mit Antonio Ballista )
  • 2011 Schwaz Rabalderhaus “ Das Selbstbildnis “
  • 2011 Eppan Lanserhaus “ Figur “
  • 2011 Bozen Museion „Die Sammlung Museion „
  • 2011 Bozen Museion „ Arsenale „
  • 2011 Meran –Museum –„Portraits „
  • 2012 Stadtmuseum Bruneck –„Zwischen Nord und Süd „
  • 2012 Neumarkt –„15 Jahre Kunstforum „
  • 2013 Galerie Meier Innsbruck –Landschaften -A
  • 2013 Galerie Detterer –Frankfurt  -D
  • 2013 Schloss Kastelbell –Stilleben
  • 2013 Galleria Goethe Bozen
  • 2014 „Naturwelterbe Wattenmeer – Dolomiten“ Bremerhaven

Einzelaustellungen – Auswahl

Innsbruck, Landeck, Hall in Tirol, Wien, Meran, Schloss Prösels, Ritten Komende, Salzburg, Bad Reichenhall, St. Ulrich, Brixen, Dornbirn, Eisenstadt, Feldkirch;

  • 1992 Galerie Goethe (Katalog Peter Wieremaier, Frankfurt)
  • 1993 Galerie Schiestl Feldkirch
  • 1994 Galerie Goethe Bozen
  • 1994 Galerie Prisma Bozen (20 Jahre Portrait, Katalog Peter Weiermaier)
  • 1997 Galerie Goethe Bozen
  • 1997 Graphikmuseum Bruneck
  • 1997 Schubertiade Feldkirch Montforthaus
  • 1997 St. Gerold – Probstei
  • 1998 Lana Ansitz Rosengarten
  • 1998 Schloss Moos Eppan
  • 1999 Galerie Thomas Flora Innsbruck
  • 1999 ORF Funkhaus Dornbirn
  • 2000 Salzburg Galerie Thomas Seywald „Bilder der Dämmerung „
  • 2000 Bozen Goethe Galerie
  • 2002 Kupferstichkabinett – Akademie der Bildenden Künste – Wien
  • 2003 Galerie Goethe Bozen
  • 2003 Galerie Prisma Bozen „Portraits“
  • 2003 Moskau – Deutsch-russisches Zentrum
  • 2003 Galerie Prisma Bozen „ Portraits „
  • 2004 Galerie Seywald – Salzburg
  • 2004 Galleria Buonanno Mezzo Lombardo
  • 2004 Galerie Thomas Flora – Innsbruck
  • 2005 Stadttheater Bozen „Fleisch-Lust und Leid „
  • 2005 Meran Kurhaus „Bilderzyklen“
  • 2005 Tiroler Volkskunstmuseum Innsbruck „ Portraits –Vis a`Vis „
  • 2007 Telfs / Tirol Thöni Säulenhalle
  • 2008 Goethe Galerie Bozen „Innen-Außen“
  • 2008 Caderzone –Palazzo Lodron
  • 2008 Deutsches Leder museum-Offenbach
  • 2008 Brixen Dioezesanmuseum –Hofburg „ Portraits „
  • 2008  Messner Montainmuseum
  • 2009 Schwaz Rabalderhaus „Zeitblick-Weitblick
  • 2009 Ridnaun Bergbaumuseum
  • 2010 Innsbruck Galerie Thomas Flora
  • 2011 Innsbruck Galerie Maier
  • 2011 Karthaus im Schnalstal „ Körperdinge „
  • 2012 Am Schubertturm Wien ( Projekt Seeste)
  • 2012 Husum D  –Schloss vor Husum
  • 2013 Galerie Goethe Bozen
  • 2013 officina da camera –musica –arte e spazio -Brescia
  • 2013 Museo –Centro Arte contemporanea –Cavalese Tn
  • 2013 Brixen Stadtgalerie
  • 2014 Kaltern Gefängnisgalerie – gemeinsam mit Ute Rakob
  • 2014 Wien -Galerie Wolfrum

Portraits

Viele namhafte Persönlichkeiten wurden von Bonell portraitiert (Bischof Wilhelm Egger – LH Tirol Alois Partl – LH Tirol Wendelin Weingartner – LH Tirol Herwig van Staa – Bürgermeisterin der Stadt Innsbruck Hilde Zach – Bürgermeisterin der Stadt Lienz Helga Machne – LH von Vorarlberg Martin Purtscher – LH Südtirol Luis Durnwalder – Minister Lujo Sorrini Toncic – Rektor der Universität Innsbruck Rainer Sprung – Rektor der Universität Innsbruck Christian Smekal – Abt / Kloster Marienberg Bruno Trauner – Abt /Neustift Konrad Lechner – Abt /Kloster Neustift  Georg Untergaßmeier – LR Vorarlberg Fredy Meier – Landesintendant ORF Vorarlberg Leonhard Paulmichl – Bischof Karl Golser, Hofburg Brixen)

  • 2010 Bonell porträtiert im Auftrag der Hofburg Brixen Papst Benedikt XVI
  • 2011 Vorstellung des Papstporträts in der Hofburg Brixen
  • 2013 Portrait Dr. Dieter Karner – ( Präsident des Wiener Musikvereins )Wien für den Wiener Musikverein